Return to top
Kulturerbe
Kulturerbe

Kulturerbe

Das Engagement von Antares Vision zur Unterstützung des Kulturerbes von Brescia

Diejenigen zu unterstützen, die das historische, künstlerische und kulturelle Erbe ihrer Stadt schätzen, bedeutet unserer Meinung nach einen Akt der Dankbarkeit gegenüber der Heimat. Brescia, die Stadt, in der Antares Vision seine ersten Schritte gemacht hat, hat das Unternehmen in seinem Wachstum auf so vielfältige Weise unterstützt und uns ermöglicht, dort zu sein, wo wir heute stehen. Es ist ein Akt des Respekts vor dem, was war und was auch heute noch ist - das Ergebnis von Genialität und Zeugnis von Dialog und Kultur. Aus diesem Grund beteiligt sich Antares Vision aktiv an der Förderung von künstlerischen, musikalischen Projekten sowie traditionellen Handwerksprojekten.

FONDAZIONE BRESCIA MUSEI

Antares Vision glaubt fest an die Traditionen, Geschichte und Kultur der Umgebung, in dem es verwurzelt ist. Daher wurde seit 2015 eine Partnerschaft mit der Fondazione Brescia Musei gefestigt und Antares Vision hat sich aktiv an der Restaurierung der Bronzestatue „Geflügelte Victoria“ beteiligt. Es folgten die Beleuchtung bei „CidneOn“, dem Internationalen Festival der Lichter, und vor Kurzem die Beteiligung an „Giardino dell‘Eden“, einem Sommerfestival, das dem hochwertigen Kino gewidmet ist. Im Jahr 2020 festigte Antares Vision die Beziehung durch den Beitritt zum dreijährigen Projekt „Alleanza Cultura“, das es ermöglichen wird, das künstlerische und kulturelle Erbe der Stadt aufzuwerten und große Veranstaltungen der kulturellen Kommunikation zu unterstützen. Dank dieser neuen Vereinbarung zwischen dem öffentlichen und privaten Sektor macht Antares Vision die Investition in das künstlerische und kulturelle Erbe zu einem Element der sozialen Mission des Unternehmens und verpflichtet sich, die Projekte nicht nur zu unterstützen, sondern sie sich zu eigen zu machen und sie zu fördern, so als würde Antares Vision sie selbst organisieren.

Kulturerbe

DIE GEFLÜGELTE VICTORIA

Kulturerbe

Mit dem Engagement für den Schutz des kulturellen Erbes der Stadt Brescia stand Antares Vision bei der Restaurierung der Geflügelten Victoria an vorderster Front - in enger Zusammenarbeit mit der Fondazione Brescia Musei. Die Geflügelte Victoria, eine Bronzeskulptur aus dem ersten Jahrhundert, ist seit 1826 eines der bekanntesten Symbole der Stadt, und die Unterstützung des Restaurierungsprojekts sollte die erste Geste der Dankbarkeit und der Danksagung an die Heimat sein, in der Antares Vision aufgewachsen ist. Im Mai 2019, nach einer Bestandsaufnahme, wurde die Statue für die erhaltende Restaurierung in die Werkstätten des Opificio delle Pietre Dure in Florenz überführt und wird bis Ende 2020 an einen neuen Ort, der speziell für dieses unschätzbare Artefakt entworfen wurde, nach Brescia zurückkehren.
Sehen Sie sich das Art Bonus Video über die Geflügelte Victoria mit einer Rede von Emidio Zorzella an.

DIE BRESCIANISCHE MANDOLINE

Antares Vision ist stolz, die Veröffentlichung des neuen Albums der Musiker Raffaele La Ragione und Marco Crosetto ankündigen zu dürfen. Neben dem Interesse an der Musik in all ihren Erscheinungsformen liegt die aktive Teilnahme an dem Projekt in dem Erfindungsreichtum und der Innovationskraft Brescias begründet. Von La Ragione durchgeführte Nachforschungen haben ergeben, dass Beethoven seine Stücke speziell für die Mandoline von Brescia geschrieben hat, ein besonderes Instrument, das in und um Brescia bereits im 17. Jahrhundert gespielt wurde. Dank Bartolomeo Bartolozzi, einem Musiker und Komponisten aus Toscolano Maderno, einer kleinen Stadt am Brescianischen Ufer des Gardasees, der mit seiner Mandoline zunächst nach London und dann nach Wien zog, wo er in der Walfischgasse wohnte, in der vermutlich auch Beethoven gelebt hat, gelangte das Instrument im darauf folgenden Jahrhundert zu internationaler Berühmtheit. Die CD enthält Kombinationen von Stücken, die von Beethoven, Bartolozzi und Hummel komponiert wurden. Letzterer ist ein weiterer Komponist von Mandolinenstücken und macht so den Überblick über die Autoren komplett, die sich zeitgleich an der Mandoline versuchten.

Hören Sie sich das vollständige Album bei Spotify an - Beethoven and his Contemporaries

RINASCIMENTO CULTURALE

Kulturerbe

Antares Vision begrüßt und unterstützt Rinascimento Culturale, eine unpolitische und gemeinnützige Vereinigung, die Menschen zusammenbringt, die eine große Liebe für das künstlerische und kulturelle Erbe sowie eine Leidenschaft für das Gebiet, in dem sie leben, mit dem Wunsch nach Entwicklung, Erneuerung und Wachstum verbindet. Ihre Aufgabe besteht darin, ein tugendhaftes Netzwerk zu schaffen, das auf Dialog, Vergleich und Beteiligung von Institutionen, Universitäten, Schulen, anderen Vereinigungen und all jenen beruht, die einen Beitrag zur Wiederbelebung des Gebiets, zur Förderung seiner Kultur sowie zur Schaffung von Möglichkeiten der Begegnung und des Austauschs leisten wollen, um Bildung zu fördern und die Verbreitung der Künste voranzutreiben. Jedes Jahr organisiert Rinascimento Culturale ein Kulturfestival, das geschaffen wurde, um neue Ideen, Perspektiven und Visionen zu verbreiten, indem es hochrangige Gäste einlädt, sich mit weitreichenden Themen auseinanderzusetzen: Mathematik, Physik, Genetik, Philosophie & Theologie, Soziologie, Kunst & Literatur, Umwelt, Ernährung und Medizin.